1959        in Merseburg geboren  

1978- 84  Studium an der Hochschule für Kunst und Design, Burg

               Giebichenstein / Halle / S.  

1985        freischaffend in Lutherstadt Wittenberg  

1987        Aufnahme in den Berufsverband Bildender Künstler www.bbk-sachsenanhalt.de 

1991- 93   kreative Arbeit mit geistig Behinderten des Augustinuswerkes in Wittenberg

                (im Rahmen des Künstlerprojektes "Freie Hand") 

1994- 96   Projektleiterin („Hundertwasser- Schule“ - künstlerische

                Umgestaltung einer Plattenbauschule nach Plänen von Friedensreich

                Hundertwasser)

1998         Aufnahme in die GEDOK / Brandenburg www.gedok-brandenburg.de

                Honorartätigkeit für die EXPO 2000     

1999         Gründungsmitglied der Künstlerinnen- Gruppe „ALBA BLAU“  

2001         1. Platz im Wettbewerb für das Berufsschulzentrum, Wittenberg

seit 2003   Lehrtätigkeit im Kunstunterricht / Luther- Melanchthon- Gymnasium               

                Leiterin der „Flurgalerie“ der Schule (Podium professioneller Künstler)  

 Langjährige Dozentin an der Malschule der Cranach- Stiftung

2006 Auftragsvergabe nach einem Wettbewerb der Stadtwerke Wittenberg

 2012        Aufnahme in die Liste der Künstler der Kunstzeitschrift "Vernissage"

                www.vernissage-atelier.de

 2014        Arbeit am Cranach - Fragmentarium/ Auftrag im Zusammenhang mit dem

                Cranach - Jahr 2015/ "CranachCity", www.cranach2015.de/cranachcity

                3 Tage Arbeitsstipendium in der Winkeldruckerey, Speyer

2015         Fassadengestaltung des Einkaufszentrums "Arsenal" in der Lutherstadt Wittenberg

                mit 25 Motiv - und Farbtafeln

2017         Fassadengestaltung des Parkhauses am "Arsenal" in der Lutherstadt Wittenberg

                mit 19 Motiv- und Farbtafeln

 

Arbeiten im privaten und öffentlichen Besitz

u. a. bei der Sparkasse Wittenberg, der evangelische Akademie Wittenberg, Berufsschulzentrum Wittenberg, Augustinuswerk Wittenberg, Paul - Gerhard - Stiftung Wittenberg, Cranach - Stiftung Wittenberg, Stadtwerke Wittenberg, Justizvollzugsschule Wuppertal, Senioren - und Pflegeheim „Am Lerchenberg“, Wittenberg, Stiftung Luthergedenkstätten, Wittenberg

 

AUSSTELLUNGEN ab 1996

 

1996  Landtag von Sachsen- Anhalt in Magdeburg

1997  "Gärten der Seele" Sakristei der Stadtkirche in Wittenberg

1998  "Gefüge" Druckerei Mundschenk in Kropstädt

         Cafe´ "Hundertwasserschule", Wittenberg

1999  Galerie- Cafe´, Halberstadt

         Galerie "Kontinuum", Hannover

2000  "Farben- Fugen in Gefügen" Galerie des Kunstvereines, Dessau /

         Orangerie des Georgiums

2001  SEB- Bank, Halle/S.

         Galerie "Domino", Groningen / NL

          Flughafen Halle / Leipzig

         "Alles im Fluss", Schloss Hobeck in Leitzkau

2002  Cafe´ Brandt, Wittenberg

          Praxis Christiane Kirchner in Greifswald

          Flurgalerie im Paul - Gerhard - Stift, Wittenberg

2004   Blasii - Kirche, Quedlinburg

2005   Katharinensaal im Bugenhagenhaus, Wittenberg

2009  "Feldstudien und Fährfahrten", Galerie F 92, Berlin zusammen

          mit Maryna Scharapenko

         "Aufschwung und Absturz", Justizvollzugsschule, Wuppertal

2014   Winkeldruckerey, Speyer

2015   "Cranach - Fragmentarium", Außenwandinstallation am Einkaufszentrum          

          "Arsenal" in der Lutherstadt Wittenberg/ 25 Bildtafeln mit Adaptionen nach 

           Porträts Cranachs d. J. anlässlich seines 500. Geburtstages und begleitende 

           Ausstellung im Innenraum

           Deutsche Bank, Wittenberg

2017   "Adaption und Fragment" - Kunst zum Jahr der Reformation, URANIA, Potsdam

           zusammen mit dem Berliner Künstler Peter Appelt

           Doppelkunstprojekt "Auge in Auge": Installation von 19 Motiv- und Farbtafeln an 

           der Fassade des Parkhauses in Wittenberg

           und "Auge in Auge mit Wittenberg": Bemalung der Rückseiten zusammen mit 

           SchülerInnen des Luther-Melanchthon-Gymnasiums

           "Auge in Auge", Galerie Kunstflügel im GEDOG - Haus, Rangsdorf

 

BETEILIGUNGEN ab 1996

 

1996  Galerie Talstraße, Halle / S.

         Galerie Marktschlösschen, Halle / S.

1997  Salzlandtheater, Staßfurt

1998  Salzlandtheater Stassfurt

         Galerie "Kunstflügel", Rangsdorf

         Galerie Marktschlösschen, Halle / S.

1999  "Art 4 von hier" , Galerie der Cranach- Stiftung, Wittenberg

          zusammen mit W. Westphal, S. Appelt und S.- O. Zaake

          "Einheit", Stapelhaus, Köln mit Künstlerinnen der Gedok

          Brandenburg und Köln

          Galerie "Kunstflügel", Rangsdorf

          Galerie Marktschlösschen, Halle, S.

          Kraftwerk Vockerode

2000  "Wege" Flurgalerie des Luther- Melanchthon- Gymnasiums,

          Wittenberg (Hundertwasserschule)

          "Einheit", Waschhaus, Potsdam zusammen mit der Gedok

          Brandenburg und der Gedok Köln

          Galerie der Cranach- Stiftung, Wittenberg zusammen mit

          ALBA BLAU

2001  "Salon" in der Galerie "Kunstflügel, Rangsdorf

          Marktschlösschen, Halle

          Kunstmesse "Kunstwerk - Werkkunst", Schloss Reinbek, Hamburg

2002  "Wandlungen", Neues Rathaus Wittenberg zusammen mit ALBA BLAU

          Wolfgang Westphal und Siegfried Appelt

          Sparkasse Dahme - Spreewald in Königswusterhausen 

          "Sinn - Flut" im Rundfunkgebäude des MDR, Magdeburg zusammen mit   

          ALBA BLAU

          "Siebenquell", Kloster Drübeck, zusammen mit ALBA BLAU

          Kunstmesse "Kunstwerk - Werkkunst", Schloss Reinbek, Hamburg

2003  "Steine und Federn", Literaturhaus Magdeburg mit fünf Autoren und vier 

          bildenden Künstlerinnen

2004  Galerie der Cranach - Stiftung, Wittenberg, zusammen mit allen

          DozentInnen der Malschule

          Markt der schönen Dinge

2005  "Taumelpfade", Altes Rathaus und Cranachhaus Markt 4, zusammen

          mit ALBA BLAU

          "Des Kaisers neue Kleider" (zum Andersen - Jahr), Galerie "Kunstflügel",

          Rangsdorf

          Galerie im Turm, Kemberg zusammen mit ALBA BLAU

2006   Galerie "Packschuppen", Glashütte zusammen mit ALBA BLAU

          Schaufenstergalerie zur "Erlebnisnacht", Wittenberg

2007   Schaufenstergalerie zur "Erlebnisnacht" in Wittenberg

          "Intermezzo", Ausstellung des BBK Sachsen- Anhalt, Böllberger Weg,   

          Halle / S.

2008   Landeskunstausstellung des BBK Sachsen - Anhalt im Brauhaus, Dessau

         "Zwischenstopp, haltlos" im Alten Rathaus, Wittenberg zusammen mit  

          ALBA BLAU

         "Kunststücke", Galerie "Kunstflügel", Rangsdorf

2010   Interims - Ausstellung der Stiftung Luthergedenkstätten, Wittenberg im

          Melanchthonhaus

2011  "Abgefahren", Altes Rathaus, Wittenberg zusammen mit ALBA BLAU

2012  "Anderort", Rathaus Templin zusammen mit ALBA BLAU

2013  "Vier Positionen", Kloster Memleben, zusammen mit Carola Helbing-

          Erben, Dieter Gilfert, Matthias Schöneburg

          Kirchenturm, Kemberg, zusammen mit ALBA BLAU

          "Schaulager IV", Kunstflügel, Rangsdorf

2014   "Schaulager V", Kunstflügel, Rangsdorf

          "Nachtlese" zusammen mit ALBA BLAU im Galerie - Turm, Burgstädt bei

           Chemnitz

           Allee - Center Magdeburg auf Einladung der Kunstzeitschrift "Kunstblitz"

2015   "Schattenreise" Kurhaus Bad Schmiedeberg zusammen mit ALBA BLAU

2016    "Neujahrsgrüße auf Karten" zusammen mit ALBA BLAU im Schloss Pretzsch

               2017   "Toleranz und Totentanz", Netzwerk - Ausstellung zusammen mit ALBA BLAU

                          in der Innenstadt von Wittenberg

                          "Starke Frauen der Reformation", Schloss Lichtenburg, Prettin

                          "ReFORMation", Schloss Doberlug (Wanderausstellung)

                           Stadtmuseum Naklo/ Polen

                           Kulturforum St. Thomä-Kirche in Soest

                           Museum Eisenhüttenstadt